Reiseziele in Botswana – Gaborone und Safari

Wer als Tourist nach Botswana reist, den sprechen besonders einmalige Safari-Möglichkeiten an. Botswana birgt folgende Gebiete, die es zu Entdecken lohnt:

Makgadikgadi Salzpfannen, riesige ausgetrocknete Salzseen
Kalahari Wüste – Buschmänner begegnen
Okavango Delta – wo der Strom in die Wüste mündet
Chobe Region, Heimat der Löwen.

Botswana-Reisende erreichen häufig Gaborone, die Hauptstadt des Landes. Sie ist eine vergleichbar moderne Stadt mit einwandfreiem Straßennetz und Shoppingcentern. Der Reichtum zeigt sich hier, und Menschen ziehen zunehmend in diese Stadt, welche die Stadtplaner immer wieder vor Herausforderungen stellt.
Heute leben an der Grenze zu Südafrika 220’000 Einwohner. Daher geht es dort ein wenig provinziell zu und her.

Wer ein wenig Safari-Gefühl erleben möchte, dem kann ich wärmstens einen Besuch des 3000 Hektar großen Mokolodi Naturreservat empfehlen. Dort leben erheblich viele verschiedene Tiere; Antilopen, Kudus, Leoparden, Giraffen, Elefanten und Zebras etc…, alle in geschützter Umgebung.
Hier geht’s zur Webseite über das Mokolodi Naturreservat

🇧🇼